Dienste und Leistungen der Verwaltung


 

Beschreibung der Dienste (Dienstcharta) und Qualitätsstandards
Art. 32, Abs. 1

Die Prinzipien der Gleichheit, Gleichbehandlung, Angemessenheit, Kontinuität sowie der Aufnahme und Integration laut Dienstleistungscharta im Dekret des Präsidenten des Ministerrates (DPCM) vom 7. Juni 1995 (http://www.isfamiliari.it/download/iis/carta_dei_servizi.pdf) gelten für die GSD-Eppan. (vgl. auch Verhaltenskodex der Landesbediensteten)
Der Schulbetrieb stützt sich auf die Grundsätze des Schulprogramms, das neben der Schulordnung, den organisatorischen und didaktischen Richtlinien auch die Umsetzung der organisatorischen Abläufe enthält. Informationen dazu findet man im Schulprogramm der GSD Eppan.


Kosten
Art. 32, Abs. 2, Buchst. a Art. 10, Abs. 5

In Bearbeitung

 

Durchschnittliche Dauer für die Durchführung der Dienste und Leistungen
Art. 32, Abs. 2, Buchst. b
Da aufgrund er hohen Komplexität und der damit verbundenen Vielfalt von Diensten an einer Grundschuldirektion eine einheitliche Angabe von durchschnittlichen Zeiträumen für die Abwicklung von Diensten nicht möglich ist bzw. keine Aussagekraft besitzt, wird an dieser Stelle vermerkt, dass die GSD Eppan darum bemüht ist, alle erforderlichen und beantragten Dienste in möglichst kurzen Zeiträumen abzuwickeln.


Wartelisten im Gesundheitswesen
Art. 41, Abs. 6

Für die Schule nicht zutreffend

 

 

 

 

Sortierung
150